News

Weitere Informationskanäle

RSS-LogoDiese News können auch als RSS-Feed abonniert werden.

Folge @pbrunst auf Twitter auf Twitter

Tag Cloud

Streitwert bei Filesharing

Immer wieder kommt es bei Verhandlungen über Filesharing-Delikte zu Streitigkeiten über die Höhe des Streitwerts. Dieser hat unmittelbare Auswirkungen auf die Gerichts- und Anwaltskosten für den Betroffenen. Das AG Halle/Saale war mit einem Fall befasst, in dem der Abmahnende 10.000 Euro als Streitwert für einen in einer Internet-Tauschbörse angebotenen Film geltend machte. Das Gericht befand […]

USA gibt Cybersicherheitsplan (teilweise) frei

Unter Präsident Bush war im Jahr 2008 ein Plan für die Cybersicherheit der USA auf den Weg gebracht worden. In 12 Abschnitten sollte der Plan Vorgehensweisen und Kriterien für die Sicherheit amerikanischer Einrichtungen festlegen, z.B. militärischer, ziviler oder staatlicher Netzwerke, kritischer Infrastrukturen, aber auch für offensive Cyberwar-Strategien. Der Plan unterlag allerdings der Geheimhaltung. Nach einem […]

Bundesverfassungsgericht zur Vorratsdatenspeicherung

Lange erwartet, immer wieder verschoben, nun ist es endlich da: das von Einigen sehnsüchtig herbeigesehnte Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Rechtmäßigkeit der Vorratsdatenspeicherung. Die Entscheidung fällt recht eindeutig aus: §§ 113a, 113b TKG und § 100g Abs. 1 S. 1 StPO sind – soweit danach Verkehrsdaten erhoben werden dürfen – nichtig, da sie gegen Art. 10 […]

Deutsche Zuständigkeit bei ausländischer Webseite

Nach einem aktuellen Urteil (zur Zeit erreichbar über dejure) des BGH kann in Fällen der Persönlichkeitsrechtsbeeinträchtigung eine Zuständigkeit deutscher Gerichte gegeben sein (§ 32 ZPO), selbst wenn diese auf einem ausländischen Webserver begangen wurde. Dies soll zumindest dann der Fall sein, wenn “deutliche Bezüge” nach Deutschland vorliegen. Dies liege insbesondere dann nahe, wenn ein erhebliches […]

USA verlieren Cyberkrieg

Nach Ansicht des ehemaligen Vize-Admirals und führeren Leiters der National Intelligence Michael McConnell würden die USA einen möglichen Cyberkrieg gegen feindliche Mächte verlieren. Dies liege jedoch nicht an fehlender oder schlechter Technik, sondern daran, dass die USA das am besten vernetzte Land sei und man daher am meisten zu verlieren habe. James Lewis vom CSIS […]

Tankstellen-Skimming

Als “Skimming” werden in der Regel Angriffe auf Bankautomaten bezeichnet, bei denen das Karten-Lesegerät so manipuliert wird, dass die eingeführte Karte ausgelesen und die Daten kopiert werden und – in der Regel mittels einer heimlich angebrachten Kamera – zusätzlich die PIN ausgespäht wird. Mit den so erlangten Daten kann dann ein Blanko-Rohling beschrieben und später […]

Die 25 häufigsten Programmierfehler – Einfallstore für Cyberkriminelle

Nach einer aktuellen Untersuchung von SANS und Mitre ist eine verhältnismäßig kleine Anzahl häufig begangener Programmierfehler für eine große Anzahl von Computerstraftaten verantwortlich. Die drei am häufigsten auftretenden Fehler sind danach Verwundbarkeiten, die für SQL Injections, Cross-Site Scripting und Buffer Overflows ausgenutzt werden können. Selbst Software, die in erster Linie gar nicht für einen Webeinsatz […]

Iceman hinter Gittern

Der ehemalige Sicherheitsberater Max Ray Butler, der unter dem Pseudonym “Iceman” a.k.a. “Max Vision” Finanzeinrichtungen sowie Carder-Foren angegriffen und Kreditkartendaten gestohlen hatte, ist nach einem aktuellen Bericht von einem U.S.-Gericht in Pittsburgh zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Nach Angaben des zuständigen Staatsanwaltes soll es sich damit in den USA um die höchste bislang für […]