Den Hintern zeigen

“Hide my ass!” nennt sich ein populärer Anbieter scheinbarer Anonymität im Internet. “Free web proxy, surf online anonymously, hide your IP address and protect your privacy” wird vollmundig auf den Webseiten versprochen. Dass die Benutzer bei “Hide my ass” dabei aber – wie bei den meisten anderen Anbietern auch – vor allem auf das Vertrauen […]

Keine privaten Geheimdienstspiele

Nachrichtendienste nutzen – wenn man den einschlägigen Spielfilmen glauben darf – für Observationen gerne GPS-Sender, die heimlich am Mantel oder einem Auto angebracht werden. Auf diese Weise lässt sich die verdächtige Person bequem vom Rechner aus verfolgen, ohne dass man ihr auffällig hinterherlaufen bzw. -fahren müsste. Eine Entscheidung des LG Lüneburg (Beschluss vom 28.03.2011, Az. […]

Glaubensbekenntnis

Erstmals haben sich die G8 in einem Abschluss-Communiqué ausdrücklich mit der Rolle des Internet beschäftigt. So heißt es bereits in der Präambel unter Ziff. 5: We discussed new issues such as the Internet which are essential to our societies, economies and growth. For citizens, the Internet is a unique information and education tool, and thus […]

Sicherheitslücken in höheren Sphären

Datensicherheit betrifft längst nicht mehr nur Computer zu Hause oder in Firmen. Spätestens seit die Geschehnisse um Stuxnet publik geworden sind, ist klar, dass auch kritische Infrastruktur von vernetzten Computersystemen abhängig ist und eine Manipulation im Extremfall auch Menschenleben gefährden kann. Die Vernetzung macht selbst vor Kriegsschiffen und Krankenhäusern nicht halt. Insofern verwundert es nicht, […]

Phrack is back!

Phrack war – neben 2600 – eines der ersten großen Hacking-Magazine. Seit 1985 wurde dort über verschiedene Facetten des Hackings und der IT-Sicherheit berichtet. Als eines der ersten Magazine wurde es ausschließlich elektronisch verbreitet. Zuletzt ging die Veröffentlichungsfrequenz allerdings rekordverdächtig in die Knie: Ausgabe 63 kam Mitte 2005 auf die Welt, etwa zwei Jahre später […]

Die dunkle Welt der Kinderpornographie

Anklagen gegen Besitzer von Kinderpornographie scheinen heute nichts Ungewöhnliches mehr zu sein. Von Hartz IV-Empfängern über Lehrer, Beamte bis hin zu Bundestagsabgeordneten werden immer wieder Funde in der Öffentlichkeit bekannt. Verhältnismäßig selten ist es hingegen möglich, auch die Hintermänner und –frauen der Szene vor Gericht zu bringen. In Darmstadt ist dies nun gelungen. Nach einem […]

Netzthesen

Nachdem Innenminister de Maiziere vor kurzem seine Thesen für eine Netzpolitik veröffentlicht hatte, legt nun auch der Chaos Computer Club nach und veröffentlicht 11 eigene Thesen “für ein lebenswertes Netz”. Interessant sind vor allem die Unterschiede im Detail zwischen beiden Auffassungen, z.B. im Hinblick auf die Wahrung von Anonymität, die in beiden Thesenpaketen enthalten ist. […]

Das Online-Leben von Kindern Jugendlichen

Cyberbullying, also das Mobbing mit Hilfe des Internet, ist nach wie vor ein Problem. Dies belegt eine Studie von McAfee zum Online-Verhalten von Jugendlichen, bei der über 1.300 amerikanische Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren befragt worden waren. 14% der Befragten gaben darin zu, in derartigen Aktivitäten involviert gewesen zu sein. Diese Zahlen decken sich […]

Die ominöse Sieben-Tage-Frist

Nach einem aktuellen Urteil des OLG Frankfurt ist auch bei Flatrate-Tarifen eine Speicherung der Zuordnung von dynamischen IP-Adressen für einen Zeitraum von sieben Tagen nicht zu beanstanden. Der Kläger war der Auffassung, seine Daten müssten “sofort” gelöscht werden. Das Gericht stützt seine Auffassung auf mehrere Argumentationsstränge: Zum einen handele es sich zwar um einen Flatrate-Tarif, […]