News

Weitere Informationskanäle

RSS-LogoDiese News können auch als RSS-Feed abonniert werden.

Folge @pbrunst auf Twitter auf Twitter

Tag Cloud

Bulletproof Provider in Deutschland

In Deutschland ist ein so genannter „Bulletproof-Provider“ durch die Polizei identifiziert und geschlossen worden. Besondere Beachtung fand der Vorfall in der Presse, weil der Provider seine Server in einem ehemaligen Bunker untergebracht hatte. Bulletproof-Provider sind Dienstleister für kriminelle Nutzer. Während viele dieser Anbieter chinesische oder russische Bezüge aufweisen, sind Bulletproof-Provider aus westlichen Staaten eher selten. […]

Angriff auf den Bundestag

Die Meldungen über staatliche Angriffe gegen staatliche Institutionen häufen sich momentan. So sollen Hacker sensible Unterlagen der U.S.-Regierung erlangt haben. Darunter sollen auch sensible Informationen aus Sicherheitsüberprüfungen gewesen sein. Auch deutsche Institutionen sind vor derartigen Angriffen aber nicht gefeit, wie der aktuelle Angriff auf den Deutschen Bundestag zeigt. Entdeckung Am 08.05.2015 soll ein Server der […]

Digitale Strafen

Dass Handlungen im Cyberspace sehr reale Strafen nach sich ziehen können (z.B. Geld- oder Gefängnisstrafen), dürfte inzwischen auch dem letzten Computerstraftäter klar sein – auch wenn die Täter (zum Teil zu Recht) davon ausgehen, dass die Chancen, entdeckt zu werden, in der Regel recht gering sind. In England wird jetzt über weitere Strafmaßnahmen nachgedacht. In […]

Kein Cyberterrorismus (diesmal)

Die Meldung klang dramatisch: Hacker hätten Zugriff auf das Kontrollsystem eines örtlichen Wasserwerks erhalten und dort eine Pumpanlage zerstört. Ob solche Angriffe möglich bzw. ob sie wahrscheinlich sind, mit welcher Intention sie ausgeführt werden und wie häufig dies in der Vergangenheit bereits der Fall gewesen ist, darüber wird sowohl in der akademischen Community als auch […]

Berichte über Staatstrojaner = Strafvereitelung?

Nach einem Bericht der Mitteldeutschen Zeitung soll ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages es für “nicht ausgeschlossen” halten, dass die Veröffentlichung des sog. Staatstrojaners durch den CCC als Tathandlung einer Strafvereitelung zu bewerten ist. Nach § 258 StGB macht sich strafbar, wer absichtlich oder wissentlich ganz oder zum Teil vereitelt, dass ein anderer wegen […]

Staatstrojaner

Der Chaos Computer Club (CCC) hat einen “Staatstrojaner” (mit diesem Begriff soll offenbar klargestellt werden, dass es sich nicht (zwingend) um einen “Bundestrojaner” handelt) in die Finger bekommen und ausgiebig analysiert. Das Ergebnis fällt (erwartungsgemäß) katastrophal aus: Der Einsatz von AES in dem gezeigten katastrophalen Gesamtumfeld – ohne Session-Keys, mit ECB, und nur in eine […]

Den Hintern zeigen

“Hide my ass!” nennt sich ein populärer Anbieter scheinbarer Anonymität im Internet. “Free web proxy, surf online anonymously, hide your IP address and protect your privacy” wird vollmundig auf den Webseiten versprochen. Dass die Benutzer bei “Hide my ass” dabei aber – wie bei den meisten anderen Anbietern auch – vor allem auf das Vertrauen […]

Schwache Passwörter

Für den Fall, dass jemand sein Passwort vergisst, gibt es häufig die Möglichkeit, eine Sicherheitsfrage zu hinterlegen, z.B. nach dem Mädchennamen der Mutter. Während derartige Fragen bei “Otto-Normalverbraucher” für Dritte scheinbar nicht aufklärbar sind und daher eine ausreichende Sicherheit bieten, ist dies nicht der Fall, wenn es um Prominente geht. Schmerzlich musste dies zum Beispiel […]

Cyberterrorismus via Twitter?

In Mexiko ist ein Mann wegen Terrorismusstraftaten angeklagt worden, weil er Twitter genutzt hat. In seinen Tweets hatte der Mann behauptet, es wäre zu einem Kidnapping-Fall in einer Schule gekommen und mehrere Kinder wären dabei getötet worden. Durch die Staatsanwaltschaft ist dies als terroristische Tat gewertet worden, die darauf angelegt sei Angst und Verunsicherung unter […]